Montag, 14. September 2015

Mitte letzter Woche ging bei der Staatsanwaltschaft Mannheim nun eine umfangreiche Strafanzeige ein. Der Vorwurf, "fahrlässige bzw. vorsätzliche Körperverletzung in hoher Anzahl", richtet sich gegen acht Personen: zwei ehemalige und einen aktuellen Geschäftsführer der Klinikum Mannheim GmbH, zwei Ärztliche Direktoren, drei Aufsichtsratsmitglieder.

Artikel: Die Zeit  

Neue Vorwürfe gegen Uniklinik Mannheim Hunderttausende Patienten betroffen?


Artikel: SWR Landesschau aktuell

Hygiene im OP: Verschmutztes OP-Besteck vor Schädelöffnung

Keine Kommentare:

Kommentar posten